Plastikkarten in bester Qualität gedruckt und personalisiert

Plastikkarten sind vielfältig einsetzbar: Sie dienen als Werbemittel, Datenspeicher, Ausweis, Instrument zur Kundenbindung in Form von Kundenkarten oder Geschenkkarten oder für viele andere Zwecke. Durch den Einsatz von Magnetstreifen, Kontaktchips oder RFID-Chips lassen sich mit Plastikkarten zudem völlig individuelle Lösungen umsetzen.

Zahlreiche Veredelungsoptionen beim Druck ermöglichen es, Plastikkarten völlig individuell zu gestalten. Auch Sicherheitsmerkmale wie Hologramme oder UV-Sicherheitsfarbe können aufgebracht werden. Durch Spotlack oder Heißfolienprägung lassen sich Layoutelemente besonders betonen oder PIN-Codes durch Rubbelfelder schützen. Es gibt viele Wege, Plastikkarten zu veredeln.

Einige Grundlagen sind bei allen Plastikkarten jedoch immer dieselben. So ist das Standardformat in Kreditkartengröße nach DIN 7810 genormt und beträgt 85,6 x 54,0 mm mit abgerundeten Ecken. Ebenfalls Standard ist die Laminierung der Plastikkarte. Laminierte Standard PVC-Karten bestehen aus zwei Lagen Hart-PVC und einer Lage Overlayfolie auf Vorder- und Rückseite zum Schutz des Drucks vor Abrieb. Dadurch werden laminierte Plastikkarten sehr lange haltbar.

Kartenfertigung

  • Als Druckverfahren kommen Offsetdruck und Siebdruck zum Einsatz.
  • Schreibfelder werden im Siebdruck aufgebracht.
  • RFID-Karten enthalten zusätzlich eine Schicht, welche die Antenne und den Chip enthält. Diese wird während der Laminierung einlaminiert.
  • Magnetstreifen sind im Overlay enthalten und werden bei der Laminierung aufgebracht.
  • Chipmodule werden nachträglich in den fertigen Kartenrohling implantiert.
  • Nach dem Druck der Bogen werden diese beidseitig mit einem transparenten Overlay entweder matt oder glänzend laminiert.
  • Nach der Laminierung  werden die Karten aus den laminierten Bogen ausgestanzt.
  • Als letzter Fertigungschritt erfolgt eine Qualitätskontrolle.

Weiterverarbeitung

  • Eine Heißfolienprägung erfolgt auf fertigen Kartenrohlingen mittels eines Prägestempels.
  • In einem weiteren Verarbeitungsschritt können Plastikkarten individuell mit individuellen Daten wie bspw. Namen und Barcodes optisch personalisiert werden.
  • Magnetstreifen, Kontaktchip jund RFID-Chips können nach Ihren Vorgaben codiert werden.
  • Auf Wunsch können die Karten auf einen Kartenträger aufgespendet werden oder im Lettershop verarbeitet und direkt per Post verschickt werden.

Anwendungsbeispiele:

  • Gutscheinkarten
  • Kundenkarten
  • Geschenkkarten
  • Ausweiskarten
  • Clubkarten
  • Abokarten
  • Namensschilder
  • Schlüsselkarten
  • Zimmerkarten

Entdecken Sie mit PPS die ganze Vielfalt der Plastikkarten – wir beraten Sie gerne und setzen Ihre individuelle Lösung für Sie um.

Kontaktieren Sie uns:

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen oder stellen Sie gleich hier Ihre konkrete Anfrage.

Schnellanfrage:

Standardausführung

Kreditkartenqualität
Material: PVC
Kartenstärke: 0,76 mm
Oberfläche: laminiert
Druck: Offsetdruck 4/4-farbig Euroskala

Expressproduktion

Weitere Infomationen
Express Digitaldruck | Express Offsetdruck

Direkt Kontakt aufnehmen
Anfrageformular | Mitarbeiter Vertrieb

Umweltschutz

Umweltfreundliche Materialien
recyceltes PVC | PETG | FSC-Karton

Vermeidung von CO2-Emissionen
CO2-Kompensation inklusive